BTC

Globex kündigt neues offenes Bestellsystem an


Globex US Holdings Corp., ein Software-Lösungsanbieter von Blockchain, bringt seine neue digitale Wertpapierhandels-Software Open Order Book auf den Markt. Benutzer können jetzt über die Ethereum-Blockchain auf dem auftragsgesteuerten Markt für Support für digitale Assets bieten.

Globex kommt bald

Globex-Kunden können über ihr Smartphone oder Mobilgerät alle im Ethereum-Netzwerk entwickelten oder enthaltenen Token [ERC-20] kaufen, verkaufen oder handeln. Das Open Order Book ist mit einem einer traditionellen Börse ähnlichen Dashboard ausgestattet.

Dazu gehören auch Transparenz und intelligente Verträge, die Marktmanipulationen verhindern und Anleger vor betrügerischen Aktivitäten und böswilligen Akteuren schützen sollen. Gefälschte Transaktionen wurden nie durch Mengenrabatte aufgewertet, und der Handel mit Requisiten ist strengstens untersagt.

Alle Transaktionen werden in der Kette ausgeführt, um sicherzustellen, dass in Zukunft irgendeine Form von überprüfbaren Aufzeichnungen vorhanden ist. Darüber hinaus bietet die Plattform mehrere Handelspaare, die in Minuten anstelle von Stunden oder Tagen abgewickelt werden können. Die Währung ist an festes Geld gebunden, sodass Anleger nicht der gleichen Volatilität ausgesetzt sind, die die meisten Formen digitaler Währungen betrifft, und jeder Kunde hat seinen eigenen privaten Schlüssel, um Cyberangriffe und Diebstahl zu verhindern.

Brian Collins, CEO von Globex, erklärte:

Die Digital Asset Community sollte über eine kompatible Sekundärtransaktionslösung verfügen, die den Kernwert der öffentlichen Blockchain beibehält. Wir glauben, dass Open Order Book eine neue Welle von Qualitätsemittenten anführen und Anlegern gleiche Wettbewerbsbedingungen bieten kann, die von der Liquidität eines global transparenten, zugänglichen und regulierten Handelsplatznetzwerks profitieren.

Dr. Andrew Le Gear, der Chief Technology Officer des Unternehmens, erläuterte die Motivation für das einzigartige Erscheinungsbild der Plattform. Er behauptet:

Bei der Entwicklung des Open Order Book konnten wir die Herausforderungen des traditionellen Austauschs und des Kryptowährungsaustauschs beobachten und angehen. Wir glauben, dass das Open Order Book für Teilnehmer digitaler Wertpapiere das Beste aus beiden Welten darstellt, um Blockchains transparent und sicher zu handeln.

Zusammenarbeit mit Regierungsbehörden

Kürzlich unterzeichnete Globex mit der Regierungsbehörde von Antigua, einem kleinen Inselstaat in der Karibik, ein sogenanntes „Memorandum of Understanding“. Das Memo ebnete den Weg für Globex, dem Land eine eigene digitale Börse zur Verfügung zu stellen, die auch durch die Transparenz und die intelligenten Vertragsfunktionen des Open Order Book unterstützt wird. Das Unternehmen wird in den kommenden Monaten auch eine neue Handels-App namens "Trade Game" veröffentlichen.

Eines der Hauptziele des Unternehmens ist die vollständige Einhaltung der bestehenden Gesetze zur digitalen Währung durch die Regierung. Globex ist sehr besorgt über die mangelnde Regulierung auf dem Markt für digitale Vermögenswerte und ist der Ansicht, dass dies den Weg für kriminelle Aktivitäten, Diebstahl und Netzwerkprobleme ebnet. Unsere Idee ist es, die Leistungsfähigkeit von Wall Street und Silicon Valley zu nutzen, um Kryptowährungsbegeisterten neue Sicherheitsanwendungen anzubieten.

Globex gab bekannt, dass sein neues offenes Bestellsystem erstmals in Live Bitcoin News veröffentlicht wurde.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von LIVEBITCOINNEWS. Das Copyright liegt beim Autor Nick Marinoff und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus