Nachrichten

95% der Brasilianer können jetzt für mobile Dienste in E-Mails bezahlen


Sie können Ihr Telefon jetzt mit Electroneum [ETN] aufladen – falls Sie zufällig in Brasilien leben. Die neue Integration in die vier wichtigsten Mobilfunkanbieter des Landes wird den Kauf von Kryptowährung auf 220 Millionen Menschen ausweiten – 95% des Mobilfunkmarktes des Landes.

Unternehmen für digitale Zahlungen wollen „eine globale digitale Wirtschaft für Millionen von Menschen in Entwicklungsländern schaffen“ und arbeiten mit multinationalen Großhändlern von Drittanbietern zusammen, um Gesprächszeiten und Daten über das Electroneum-Ökosystem bereitzustellen.

Laut Richard Ells, CEO von Electroneum, kauft der multinationale Partner "Sprechzeit und Daten in großen Mengen vom weltweit größten Mobilfunknetzbetreiber [großer Mobilfunknetzbetreiber]" und kann dann zu ETN wechseln.

Claro war der erste Mobilfunkanbieter, der im vergangenen Monat in das Electroneum-Zahlungsnetzwerk integriert wurde, gefolgt von Vivo, Oi und TIM. Laut der Liste der Mobilfunknetzbetreiber in Nord- und Südamerika dominieren die vier Unternehmen gemeinsam den Mobilfunkmarkt in Brasilien und bedienen 220 Millionen der 231 Millionen brasilianischen Mobilfunknutzer.

Die brasilianische Wirtschaft belegt beim Einsatz von Mobiltelefonen den fünften Platz weltweit und ist aufgrund ihrer raschen wirtschaftlichen Entwicklung ein hervorragender Kandidat für Electroneum, um ihren Auftrag zu erfüllen. Das ETN-Ökosystem ist in Südafrika erfolgreich: "Tausende von Nutzern können Alltagsgegenstände wie Milch, Brot und Kaffee kaufen sowie für Autowaschanlagen, Haarschnitte und Taxis bezahlen." Das Unternehmen sagte.

Durch die Expansion in die größte Volkswirtschaft Lateinamerikas hofft Electroneum, "die mobile App von Electroneum so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen", und das Aufladen von Mobiltelefonen ist der erste Schritt zu anderen Diensten wie internationalen Zahlungen und täglichen Diensten.

Das Electroneum M1-Smartphone ist ein erschwingliches Mobilgerät, das in Entwicklungsländern verkauft wird, und wird von den Bemühungen des Unternehmens begleitet, in den Mobilfunkmarkt einzudringen. Das Gerät belohnt Benutzer mit monatlichen Electroneum-Belohnungen durch Cloud-Mining und belohnt jeden ETN-Benutzer mit einem monatlichen Wert von 3 USD, der bei jedem ETN-empfangenden Einzelhändler gespeichert oder verwendet werden kann.

Das Unternehmen expandiert weiter und zeigt, dass "Benutzer von Kryptowährungen wirklich nützlich sind". Electronorum sagte, sein nächster Schritt bestehe darin, weitere groß angelegte Adoptionen voranzutreiben und daran zu arbeiten, "neue Geschäfte mit mehr Unternehmen, Einzelhändlern, Organisationen und Regierungen abzuschließen".

95% der Brasilianer können die mobilen Dienste von Electronorum jetzt erst beim Cryptocurrency Briefing bezahlen.

Quelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von CRYPTOBRIEFING. Das Copyright liegt beim Originalautor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus