Blockchain Tech

US-amerikanische Blockchain, Cannabis-Lieferkette und andere Technologieinitiativen


US-amerikanische Blockchain, Cannabis-Lieferkette und andere Technologieinitiativen

Die Blockchain-Technologie bleibt einer der heißesten Trends in globalen Finanz-, nationalen und kommerziellen Organisationen. Informationen über neue Projekte und Initiativen in diesem Bereich werden täglich erhalten. Das ForkLog-Magazin skizziert die interessantesten Initiativen der letzten Zeit.

Sicherheitsaspekte bieten ein patentiertes Blockchain-System für das Cannabis-Lieferkettenmanagement

Sicherheitsaspekte sind an der australischen Börse notiert und wurden in den USA für Blockchain-Systeme angemeldet, um ein sicheres Management der Cannabis-Lieferkette zu gewährleisten. Laut ZDNet.

Die neue Lösung kann verwendet werden, um Marihuana und darauf basierende Lieferketten zu kennzeichnen, zu verfolgen und zu verwalten. Darüber hinaus kann die Markierung in jedem Stadium des Pflanzenwachstums durchgeführt werden.

Http://forklog.com/"width=""760"height=""430"srcset=""https://0xzx.com/wp-content/uploads/2019/09/Cannabis-860x430.jpg 760w, https: / /forklog.com /wp-content/uploads/Cannabis-860x430-300x170.jpg 300w, https://forklog.com/wp-content/uploads/Cannabis-860x430-470x266.jpg 470w "sizes =" [max-width : 760px] 100vw, 760px "></p><blockquote><p>"Chemische Lösungen für die Kennzeichnung von Saatgut oder Pflanzen können durch Beschichtungs-, Bewässerungs- und Düngeprozesse aufgebracht werden. Sie dienen dazu, die Echtheit des Produkts zu überprüfen, die Lieferkette der Pflanze und der Derivate zu kontrollieren und zu verwalten", sagte der Vertreter des Unternehmens.</p></blockquote><p>Haggai Alon, CEO und Gründer von Security Matters, betonte, dass mit der neuen Technologie keine komplexen genetischen Veränderungen erforderlich sind, die sich negativ auf Cannabissamen auswirken.</p><h3>Aktivieren Sie das Factom-Protokoll, um das US-amerikanische Stromnetz zu schützen</h3><p>Laut CoinDesk nimmt Factom an von den USA finanzierten Tests teil, um den nationalen Netzschutz zu testen.</p><p>Das Projekt umfasst auch den IoT-Start von TFA Labs, bei dem das Factom-Protokoll getestet wird, um sicherzustellen, dass das Gerät an der primären Stromquelle nicht mit Malware infiziert ist. Die Entwicklung wurde vom US-Energieministerium für 200.000 US-Dollar finanziert.</p><p>Die erste Phase des Projekts wird bis März nächsten Jahres fortgesetzt, bis TFA einen funktionsfähigen Prototyp erstellt. Wenn die zweite Phase eintritt, beginnt der Start mit der Arbeit mit der Ausrüstung MKR und erhält eine Million US-Dollar vom Energieministerium.</p><h3>Mastercard tritt der Marco Polo Blockchain Alliance bei</h3><p>Standort: In welchem ​​Bereich der Welt: Handelsfinanzierung Ziel: Verbessern Sie die Effizienz und Transparenz der Handelsfinanzierung und interagieren Sie mit anderen Kreditinstituten. Wer ist beteiligt: ​​Der Allianz gehören 25 Organisationen an, darunter BNP, Deutsche Geschäftsbank und ING Technology: ab R3 Corda Quelle: CoinDesk</p><h3>Der britische Bankenriese HSBC hat die erste Operation mit einem von RMB nominierten Blockchain-Akkreditiv durchgeführt</h3><div class=

Verwandte Lesung

Microsoft wird mit Icertis zusammenarbeiten, um auf Blockchain basierende Vertragsprodukte zu stärken

Vor 3 monaten

Die New York Times verwendet Hyperledger-Fabrics, um Fehlermeldungen in den Medien zu bekämpfen

Vor 2 monaten

Standort: In welchem ​​Gebiet Chinas: Bank, Internationaler Handel Zweck: Um die Transparenz von Akkreditivtransaktionen zu verbessern, Kosten zu senken und die Abwicklung der beteiligten Personen zu beschleunigen: HSBC, Hongkong MTC Electronics und deren Muttergesellschaft Shenzhen MTC, Blockchain-Plattform Voltron Technology verwenden : Corda vom R3-Vermutungstermin: 2019 – Anfang 2020 Quelle: Reuters

Sinochem und Shell lancieren Blockchain-Plattform für das Ölgeschäft

Standort: Welches Gebiet ist China? Ziel der Ölindustrie ist es, die Transparenz und Effizienz von Siedlungen zu erhöhen und das Betrugsrisiko zu verringern. Wer ist beteiligt ?: Sinochem Energy Technology [eine Tochtergesellschaft von Sinopec, einer Tochtergesellschaft des chinesischen Öl- und Gasgiganten] nutzt die von Shell und der australischen Investmentfirma Macquarie Group unterstützte Technologie: Voraussichtlicher Implementierungstermin unter Verwendung einer Gateway-Plattform für die Bitcoin-Blockchain: Unbekannt: Die Sinochem Group plant derzeit, weitere Finanzierungsquellen von strategischen Partnern zu gewinnen: Reuters

Die indische Technologie Mahindra und das US-amerikanische Unternehmen Adjoint werden Blockchain-Lösungen für Finanzmanagement und Versicherungen auf den Markt bringen

Standort: In welchem ​​Gebiet Indiens: Finanzen, Versicherungen, Risikomanagement Zweck: Um die Effizienz und Transparenz der Finanzprozesse zu verbessern, die damit verbundenen Kosten zu senken: IT-Abteilung der indischen Unternehmensgruppe Mahindra Group, Blockchain-Unternehmen Adjoint Technology Verwendung: DLT-Plattform UpLink wird erwartet Implementierungsdatum: Unbekannte Quelle: CommsMEA

Abonnieren Sie die ForkLog-Nachrichten auf TeleLog: ForkLog Live – die gesamte Nachrichtenquelle, ForkLog – die wichtigsten Nachrichten und Umfragen.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von FORKLOG. Das Copyright liegt bei dem Autor. AlexK darf ohne Erlaubnis nicht reproduziert werden