Nachrichten

Monatliche Makrounterstützung durch Impulstests


Zusammenfassung:

Kurz nach dem erneuten Testen des makroökonomischen Widerstands bei 10.750 USD zeigte der Bitcoin-Markt eine starke Korrektur und ließ uns das Angebotsniveau von 10.300 USD pro Monat testen. Das erneute Testen der Unterstützung wurde mit starken Handelsvolumina und hohen Spreads erreicht, aber die genauen Anzeichen für eine Unterstützung im Moment zeigen, dass Bullen eine Marktunterstützung sehen wollen. Wenn wir auf dem Niveau von 10.300 USD bleiben können, wird sich unser Aufwärtstrend voraussichtlich stark fortsetzen, und der Preis wird schließlich das neue Hoch von 11.000 USD durchbrechen. Wenn wir jedoch keine Unterstützung erhalten, werden wir wahrscheinlich zum fünften Mal das Tief von 9.000 USD erreichen.

Der Handel mit und die Investition in digitale Vermögenswerte wie Bitcoin sind hochspekulativ und mit vielen Risiken verbunden. Diese Preisanalyse dient nur als Referenz und sollte nicht als Anlageberatung angesehen werden. Aussagen und Finanzinformationen über das Bitcoin-Magazin und die BTC Inc-Website geben nicht unbedingt die Meinung von BTC Inc. wieder. Sie sollten nicht als Befürwortung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten angesehen werden. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist nicht unbedingt ein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.

Die monatliche Makrosupportrate für den Impulse Action-Test wurde erstmals im Bitcoin-Magazin veröffentlicht.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von BITCOINMAGAZINE. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus