Blockchain Tech

Laut der Studie wird der Marktwert von Bitcoin bis 2025 1 Billion USD erreichen.


Laut der Studie wird der Marktwert von Bitcoin bis 2025 1 Billion USD erreichen.

Einer aktuellen Byte Tree-Studie zufolge dürfte der Marktwert von Bitcoin bis 2025 1 Billion USD erreichen, getrieben von institutionellen Anlegern, die sich dem Markt zuwenden.

Diese Woche ist gut für Bitcoin-Preise. Der Markt scheint auf positive Nachrichten im Zusammenhang mit institutionellen Beteiligungen zu reagieren. In diesem Fall lanciert Bakkt News seinen Bitcoin-Futures-Kontrakt.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass diese neue Studie zuversichtlich ist, dass die digitale Währung in nur sechs Jahren einen Marktwert von 1 Billion USD erreichen wird.

Es ist erwähnenswert, dass der Kryptowährungsanalyst und Partner von Adaptive Capital Willy Woo vor nur zwei Monaten vorausgesagt hat, dass der Marktwert von BTC bis 2025 1 Billion USD erreichen wird.

Bis 2025 wird der Marktwert 1 Billion US-Dollar erreichen

Byte Tree ist eine Echtzeit-Kryptowährungs- und Blockchain-Analysefunktion, die vorhersagt, dass Bitcoin neue Erfolge erzielen wird, jedoch "mit einer bescheideneren Geschwindigkeit". Dies geschah, nachdem Bitcoin im laufenden Jahr auf 13.750 USD gestiegen war. Dann gab es eine grausame Lösung, bei der die Bitcoin-Preise unter 9.400 USD fielen. Der Optimismus von Bakkt erhöhte den Preis jedoch auf 10.000 USD.

Bloomberg-Quelle: Bitcoin-TrendlinieBloomberg-Quelle: Bitcoin-Trendlinie

Die Studie wies darauf hin, dass der Preis von Bitcoin bis Anfang 2022 20.000 US-Dollar erreichen wird. Gleichzeitig rechnen wir bis Ende 2020 mit Preisen um die 10.000 US-Dollar.

Byte Tree sagte, dass in Zukunft mehr Wohlstand durch mehr Adoptionen geschaffen werden wird – mehr denn je, was den Marktwert von Bitcoin auf 1 Billion US-Dollar erhöht:

"Denken Sie daran, wenn sich der Preis von (fast) 18 Millionen Token vervierfacht hat, wird dies zu einem Wohlstand von mehr als 5 Billionen US-Dollar führen. Bis 2025 könnte das Netzwerk möglicherweise 1 Billion US-Dollar erreichen." In der Vergangenheit wurde mehr Wohlstand geschaffen als in der Vergangenheit. Mit zunehmender Reife und Akzeptanz des Netzwerks wird sich der Dialog ändern. Die Agentur wird offener für diese Idee sein.

Bitcoin in den nächsten Jahren: stetiges Wachstum von Jahr zu Jahr

Laut Byte Tree lag die Rendite für Bitcoin-Anleger bei 212% im Jahr, bevor sie im November letzten Jahres fiel. Dies ist jedoch nicht die Ursache für den Alarm, da die Rate nicht lange mit einer sehr hohen Geschwindigkeit weiterlaufen kann.

Diese Verlangsamung ist jedoch kein bärisches Zeichen für Bitcoin-Preise. Tatsächlich weisen andere Vermögenswerte ähnliche Trends auf, wie beispielsweise Technologiewerte, die Jahr für Jahr weiter wachsen, was Bitcoin in den kommenden Jahren in vollem Umfang bedeutet:

"Man kann nicht erwarten, dass steile Trendlinien auf unbestimmte Zeit anhalten, aber man kann davon ausgehen, dass zuverlässige Vermögenswerte Jahr für Jahr weiter steigen. Wenn Sie dies bezweifeln, schauen Sie sich die erstklassigen technologischen Entwicklungen an, die aussehen, als würden sie zunehmen." Das Wachstum ist darauf zurückzuführen, dass das Internet ein etablierter Trend ist. Bitcoin wird in den nächsten Jahren Spaß machen ", schloss die Studie.

Im Vergleich zu John McAfees Prognose von 1.000.000 USD scheint eine Bitcoin-Prognose von 40.000 USD bis 2023 weniger ehrgeizig, aber erreichbar zu sein.

Untersuchungen haben ergeben, dass der Marktwert von Bitcoin bis 2025 1 Billion US-Dollar erreichen wird

Quelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von LIVECOINS. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus