BTC

Bitcoin: Kryptowährung 'Noobs', die lernen, verrückte digitale Token-Investitionen zu genießen


Bitcoin: Kryptowährung 'Noobs', die lernen, verrückte digitale Token-Investment-Illustrationen zu genießen

Nachdem er letztes Jahr die Arbeit mit digitalen Währungen studiert hatte, sprang der persönliche Finanzautor J. R. Duren auf seine eigene Achterbahn für Kryptowährungen.

Durham kaufte die $ 5 Litecoin im November und kaufte schließlich $ 400, hauptsächlich mit seiner Kreditkarte. In nur wenigen Monaten erlebte er einen Aufschwung, einen Zusammenbruch und eine Erholung, begleitet von einem Adrenalinspiegel.

"Zuerst hatte ich Angst", sagte Duron über den Rückgang seines Portfolios um 40%. "Der scharfe Tropfen ist schockierend."

Der 39-jährige Floridan gehört zu einer neuen Klasse von Kryptowährungsinvestoren, die nicht unbedingt glauben, dass Bitcoin den Dollar ersetzen oder die Blockchain das moderne Finanzwesen revolutionieren wird, oder Zahnärzte sollten ihre eigene Währung haben.

Der Begriff "Neuling" Online-Terminologie, der von langfristigen Kryptowährungsinvestoren als "Neuling" bezeichnet wird. Dies sind gewöhnliche Investoren, die auf die neuesten Trends zugehen und oft nur selten wissen, wie Kryptowährungen funktionieren oder existieren.

"Im vergangenen Jahr haben sich die Arten von Investoren, die wir in Kryptowährungen sehen, stark verändert", sagte Angela Walch, Forscherin am Blockchain Technology Centre am University College London. "Es hat sich von einer kleinen Gruppe von Technikern zu einem normalen Jos entwickelt. Ich habe zufällig Gespräche über Kryptowährungen in Coffeeshops und auf Flughäfen gehört."

Walch und andere Experten zitieren Ähnlichkeiten in den späten 1990er Jahren, als Kleinanleger in Aktien von Tierhändlern wie Pets.com strömten, um die Verdunstung ihres Reichtums zu beobachten, während die Internetblase platzte.

Laut der Marktdaten-Website CoinMarketCap ist Bitcoin die bekannteste virtuelle Währung. Mittlerweile gibt es mehr als 1.500 verschiedene Optionen, von beliebten Token wie Ethereum und Ripple bis hin zu Zahnärzten und anderen Zahnärzten.

Es ist unklar, wie viele "noobs" Käufe im letzten Jahr getätigt wurden, da jede Transaktion ein Pseudonym ist, was bedeutet, dass sie mit einer eindeutigen digitalen Adresse verknüpft ist, und nur wenige Börsen detaillierte Informationen über ihre Benutzer sammeln oder austauschen.

Eine Vielzahl von verbraucherfreundlichen Websites erleichtern die Investition, und Online-Foren sind jetzt mit Posts von gewöhnlichen Privatanlegern überflutet, die auf der Kryptowährungsseite des Social News Centers Reddit nur selten zu finden sind.

Reuters interviewte acht Personen, die kürzlich ihren ersten Versuch unternahmen, in digitale Währungen zu investieren. Viele Menschen sind motiviert, sich Sorgen zu machen, dass sie während des scheinbar endlosen Aufschwungs im letzten Jahr Gewinne verlieren könnten.

Der Wert eines Bitcoin lag im Dezember bei knapp 20.000 USD, was einer Steigerung von rund 1.900% gegenüber Anfang 2017 entspricht. Am Freitagnachmittag fiel Bitcoin gegenüber seinem Höchststand um 70% und hatte einen Wert von etwa 10.000 USD. Andere Token gewannen in dieser Zeit mehr und erlebten den gleichen schillernden Rückgang.

Michael Brown, Research Analyst in New Jersey, sagte: "Vor zwei Monaten sind alle virtuellen Währungen ständig auf dem Vormarsch. Ich habe mehrere Investmentfreunde, die bereits eine fünfstellige Rendite erhalten haben." Er sagte, dass er im Dezember einen US-Dollar im Wert von 1.000 US-Dollar gekauft habe.

"Ich war überwältigt von der Begeisterung der Medien", sagte er. "Sie werden nie Geschichten von Menschen hören, die Geld verlieren."

In den Wochen nach Browns Investition stieg seine Beteiligung um 75%, was einem Rückgang von 59% entspricht.

Investoren, die vor dem Absturz 2013 in Bitcoin investiert haben, nennen sich gerne "OG", was eine Abkürzung für "Original Gangsters" ist. Sie neigen dazu, die jüngste Rezession loszuwerden und glauben, dass Kryptowährungen in Zukunft wertvoller sein werden.

"Dies ist die größte Zeit mit dem Absturz", sagte Xavier Levenfiche, der 2011 zum ersten Mal in Kryptowährung investierte. "Aber im großen Plan ist dies der Kampf um die große Straße."

Viele Anleger akzeptieren ein Mantra namens "HODL", weil die Abneigung gegen Buchverluste plötzlich nachlässt. Der Begriff stammt aus einem falsch geschriebenen Beitrag im Online-Forum während des Absturzes der Kryptowährung im Jahr 2013, als der Benutzer schrieb, er sei "sein Bitcoin, nicht" festgehalten.

Zum Beispiel kaufte Mike Gnitecki im Dezember ein Bitcoin für etwa 18.000 USD und fiel am Freitag um 43%, bis er sich erholt hatte.

Gnitecki, ein Pflegepersonal aus Texas, sagte: "Ich denke, das ist eine lustige Investition, die dem Glücksspiel ähnelt."

Der persönliche Finanzautor Du Lun hält jetzt auch seine Litecoin, obwohl er es bedauert, 33 USD für Kreditkarten- und Umtauschgebühren auszugeben, um eine Investition von 405 USD zu erhalten.

Einige Privatanleger, die während der Rallye im vergangenen Jahr zum ersten Mal in den Markt für Kryptowährungen eingetreten sind, sind immer noch aktiv.

Didi Taihuttu gab im Oktober bekannt, dass er und seine Familie alles, was sie hatten – einschließlich ihres Geschäfts, ihrer Wohnung, Autos und Spielsachen – an das Camp „Digital Nomad“ in Thailand verkauft hatten.

Taihuttu sagte im Interview, dass er es nicht bereut habe. Das Portfolio des Cryptocurrency Day Traders befindet sich in einem dunklen Zustand und er schätzt, dass der Bitcoin-Wert vor Jahresende zwischen 30.000 und 50.000 USD liegen wird.

Sein Backup-Plan ist es, ein Buch zu schreiben oder einen Film über die Erfahrungen seiner Familie zu drehen.

"Wir versuchen nicht, Bitcoin-Millionäre zu sein", sagte Taihuttu.

Reuters

Wir arbeiten mit der Kryptowährungshandelsplattform eToro. Klicken Sie hier, um den neuesten Bitcoin-Preis abzurufen und mit dem Handel zu beginnen. Die kryptografische Währung ist ein äußerst instabiles und nicht reguliertes Anlageprodukt. Es gibt keinen EU-Anlegerschutz. Beim Handel mit CFDs verlieren 75% der Privatanlegerkonten Geld.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von Independent, Original: https://www.independent.co.uk/life-style/gadgets-and-tech/news/bitcoin-latest-cryptocurrency-investors-noobs-litecoin-rollercoaster- Fahrt-volatile-Preis-a8228811.html. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus