BTC

Ein paar Monate nach dem Bärenmarkttrend die Auswirkungen der Altcoin auf Bitcoin


Die meisten Altcoins auf dem Markt verzeichnen einen moderaten bis starken Anstieg, während Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 1,2% gefallen ist. Der Preis für die Altmünze ist in wenigen Monaten gestiegen, und die Altmünze hat nach den Bestimmungen der BTC einen großen Teil ihres Wertes eingebüßt.

Hat die Altmünze ihre Zusammenfassung gefunden?

Laut ConiMarketCap haben alle Top-10-Altcoins in den letzten 24 Stunden ein Wachstum verzeichnet. Die am schnellsten wachsenden digitalen Assets waren EOS [7,72%], Litecoin [LTC] [5%] und Ethereum [ETH] [3,19%].

Dies ist das erste Mal seit dem dritten Quartal, dass die Marktbeherrschung von Bitcoin zum ersten Mal seit Anfang 2017 70% überschritten hat. Gleichzeitig fiel der Altcoin auf den niedrigsten Wert seit Dezember 2017, als Bitcoin den höchsten Wert in der Geschichte erreichte.

Sowohl EOS als auch Litecoin erzielten die größten Gewinne in den Top 10. Seit Dezember 2017 hat EOS den tiefsten Punkt der BTC-Terminologie erreicht. Zu dieser Zeit war EOS ein neues digitales Asset im Kryptowährungs-Ökosystem und hatte noch nie eine Kryptowährung gesehen, bevor es ein völlig revolutionäres Governance-System gab.

Gleichzeitig hat Litecoin vor einigen Tagen den tiefsten Stand seit März 2017 erreicht, was pessimistischer ist als EOS. Litecoin hat jedoch einen sehr offensichtlichen Trend und ist oft explosiv. Da die virtuelle Währung im Juni ohne Zwischenstopp zu fallen begann, erlebte sie auch eine Aufwärtsperiode, die den Preis in wenigen Monaten verdoppeln könnte.

Einige Monate nach dem Bärenmarkttrend die Auswirkungen der Altcoin auf Bitcoin

Ethereum, das seinen Tiefpunkt seit Anfang 2017 erreicht hat, könnte den aktuellen Bärenmarkt für BTC abschütteln. Seit September 2018 ist Ethereum nicht in der Lage, die 0,04-BTC-Barriere zu beseitigen.

XRP ist eines der ältesten digitalen Assets auf dem Markt und befindet sich auch bei BTC im Bärenmarkttrend. Deshalb verlässt es das aktuelle Niveau und wächst weiter gegen BTC. XRP hat den niedrigsten BTC-Preis seit Dezember 2017 erreicht.

DonAlt, ein Kryptowährungsanalyst und Altcoin-Unterstützer, sagte, wenn der XRP beginnt, über 0,30 USD zurückzukehren, könnte dies für digitale Währungen sehr positiv sein.

Wenn $ XRP anfängt, wieder über $ .30 zu steigen, sollten Sie es kaufen.

– DonAlt [@CryptoDonAlt] 7. September 2019

Laut CoinMarketCap liegt der Preis von Ethereum bei 179 USD bei einer Marktkapitalisierung von 19,31 Mrd. USD, gefolgt von XRP mit einem Preis von 0,2617 USD pro Token und einer Bewertung von 11,25 Mrd. USD. Bitcoin Cash ist die viertgrößte Kryptowährung mit einem Transaktionspreis von ca. 300 USD und einem Kapital von 5,42 Mrd. USD.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von USETHEBITCOIN. Das Copyright liegt bei dem Autor Carlos Terenzi und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus