BTC

Bill Barhydt: Facebook bevorzugte ursprünglich Libras BTC gegenüber BTC


Es scheint, dass Facebook-Manager nicht so zuversichtlich sind, was ihre neue Waagenwährung angeht. Laut Bill Barhydt, CEO der Bitcoin-Investmentplattform Abra, wollte das Unternehmen zunächst Code implementieren, der Bitcoin zu einer globalen Kryptowährung macht, aber Skalierbarkeitsprobleme zwangen sie dazu, von vorne anzufangen und ihre eigene Kryptowährung zu starten.

Barhydt: Bitcoin ist die Hauptform der Kryptowährung

Mit zehn Jahren ist Bitcoin die älteste Form der virtuellen Währung. Bisher ist es der größte Marktwert für Kryptowährungen und erfreut sich der meisten Nutzer. Mit einem Transaktionspreis von ca. 10.480 USD zum Zeitpunkt der Drucklegung verzeichnete das Unternehmen 2019 das optimistischste Verhalten. Dies sind 5.000 USD mehr als Anfang April dieses Jahres und 7.000 USD mehr als Ende 2018.

Die ursprüngliche Idee war, dass Bitcoin die neue Facebook-Zahlungsplattform mit Strom versorgen könnte. Die mangelnde Erweiterbarkeit von Bitcoin erschwert Facebook-Managern die Implementierung. Daher müssen Entwickler und Codierungsexperten eingestellt werden, um ein ganz neues digitales Asset zu erstellen – in diesem Fall Libra.

In den meisten Fällen wurde die Waage unterschiedlichen Überprüfungen unterzogen. Viele Mitglieder des US-Kongresses äußerten Zweifel daran, dass das Unternehmen angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und gleichzeitig die Finanzdaten der Menschen schützen wird. Das Unternehmen hat 2018 bewiesen, dass es nicht vertrauenswürdig ist, als Gründer Mark Zuckerberg von Mitgliedern des Senats angegriffen wurde, die verdächtigt wurden, private Daten zu Werbezwecken an Dritte zu verkaufen. .

In einem kürzlich durchgeführten Interview sagte Barhydt, er habe mit vielen Leuten auf Facebook gesprochen und oft behauptet, die Schaffung einer neuen Art von Kryptowährung sei nicht ihre ursprüngliche Absicht, sondern ein Zahlungssystem, das "die Bedürfnisse der Nutzer befriedigt". Sagte:

Idealerweise sind sie – aus meiner Diskussion – eher bereit, Bitcoin zu verwenden. Ich denke, dieses System hat viel Vertrauen, aber wenn Sie ein Überweisungssystem und ein grenzüberschreitendes Geschäftssystem aufbauen möchten und heute 1,2 Milliarden Benutzer haben, was passiert mit Bitcoin? Die Kosten werden steigen. Alles, was mit dem Handel mit Bitcoin zu tun ist, ist eigentlich unhaltbar.

Blitz ist nicht die Antwort?

In den meisten Fällen versuchen Facebook-Verantwortliche, alle Projekte, einschließlich Blitznetzwerke, in Betracht zu ziehen, doch letztendlich ist Bitcoin einfach nicht möglich:

Das sind alles kluge Leute. Sie sahen Lightning, sie sahen Bitcoin, sie hatten bereits darüber nachgedacht, sie stellten fest, dass Bitcoin nicht für das Zahlungsnetzwerk optimiert war. Bitcoin ist jetzt für digitales Bargeld optimiert.

Bitcoin scheint die Währung der Wahl für Internetunternehmer zu sein, und Twitter-CEO Jack Dorsey hat zuvor behauptet, dass es die einzige Währung in einem Jahrzehnt sein wird.

Der Beitrag von Bill Barhydt: Facebook's Libra, der besser als BTC ist, erschien zuerst in Live Bitcoin News.

Quelle: zusammengestellt aus 0x Informationen von LIVEBITCOINNEWS. Das Copyright liegt beim Autor Nick Marinoff und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus