BTC

"Twitter will keine eigene Kryptowährung erstellen, Bitcoin (BTC) scheint die beste Wahl zu sein."


Jack Dorsey, Chef von Twitter und Square, bestätigte, dass es keinen Plan für sein eigenes Kryptowährungstoken gibt. "Twitcoin" oder ähnliches ist noch nicht erschienen. Dorsey möchte sich auf die Förderung von Bitcoin [BTC] konzentrieren.

Dorsey erklärte gegenüber dem Sydney Morning Herald, er bevorzuge Bitcoin: "Offene Internetstandards werden von allen besser bedient als von der Firma verwaltete oder aktivierte Standards."

Niemand versteht die Weltwirtschaft

Dorsey besuchte das Square Terminal in Melbourne. Hierbei handelt es sich um neue Hardware, die eine alternative Verkaufsstelle für aktuelle Bankprodukte darstellt.

Für Banken und die Weltwirtschaft sind Twitter-CEOs nicht dagegen, ein gutes Wort zu sagen.

"Bankenkontrolle, Autorität und Zoll sind ein globales Phänomen. Aber ich denke, das ist ein Problem in Australien. Wir sind immer auf dem Weg in die Krise oder wir sind allein. Jeder, der eine Meinung dazu hat, scherzt: Niemand auf diesem Planeten kann die globale Wirtschaft verstehen. "

Jack Dorsey

Zum Teil aus diesem Grund scheinen sich Dorsey und seine Unternehmen auf bestehende Standards zu konzentrieren.

Bitcoin

Square CashApp erzielte im zweiten Quartal dieses Jahres einen Umsatz von 125 Millionen US-Dollar und verkaufte ausschließlich Bitcoin. Dort versuchten viele andere Tech-Giganten und Giganten, sich gegenseitig mit ihren eigenen Jetons zu schlagen, und die anderen Dinge hier schienen völlig anders zu sein.

Dorsey setzt viel auf Bitcoin. Nach seinen Worten und Taten scheint er es überhaupt nicht zu mögen. Der Umsatz von CashApp zeigt, dass es in der eigenen Währung kein Geld gibt und dass es genug Geld gibt, um Geld zu verdienen.

"Ich denke, Bitcoin ist die beste Wahl. Es hat sich als die flexibelste erwiesen, es gibt es seit 10 Jahren, es ist eine großartige Marke und es wurde viel getestet. Wenn ich mir alle Kryptowährungstoken ansehe und darüber nachdenke." Die Reservewährung des Internets, denke ich, Bitcoin hat eine große Chance. "

Jack Dorsey

Auf BTC aufgebaut

Dorsey hat eine unabhängige Abteilung in Square eingerichtet, die auf dem offenen Bitcoin-Protokoll basiert. Es wurden zwei Personen eingestellt: Steve Lee [ein ehemaliger Googler] und der Bitcoin-Entwickler Matt Corallo. Das Square Crypto-Team hat nur eine Mission: einen Beitrag zum Bitcoin-Ökosystem zu leisten.

Quelle: Cointelegraph

Verpassen Sie nicht den Abonnement-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über Bitcoin, Altcoin und Blockchain auf dem Laufenden zu bleiben

Ungültige E-Mail-Adresse, probieren Sie es aus, danke für die Registrierung

Informationsquelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von BITCOINMAGAZINENL, Copyright des Autors Robin Heester, dürfen ohne Erlaubnis nicht reproduziert werden aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus