Nachrichten

Bitcoin wird bärisch, da die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde die Bitcoin-Futures verschiebt


Die Security and Trading Commission (SEC) ist eine Regulierungsbehörde, die auf Bitcoin-Futures (ETFs) basierende gebotsbasierte Fonds modifiziert und berichtet, dass sie die Genehmigung der eingereichten Vorschläge in den kommenden Monaten verzögern wird. VanEck / SolidX, Bitwise Management und Wildshire Phoenix haben, wie viele Analysten erwartet haben, den Kryptowährungsmarkt in eine Rezession gestürzt.

Infolgedessen hat der Markt für Kryptowährungen in den letzten Stunden etwa 5 Milliarden US-Dollar verloren, da die Nachrichten bekannt sind und das gesamte Handelsvolumen um -5,18% gefallen ist, wobei 60% der Kryptowährung rückläufig sind.

Bitcoin wird durch die Verschiebung der Bitcoin-Futures durch die SEC bärisch

Bitcoin behauptet eine führende Position von 68,6% im Vergleich zu anderen Partnern, gefolgt von Ethereum, XRP und Bitcoin Cash, um die Ehrenliste zu vervollständigen.

Bitcoin wird wegen der Verschiebung der Bitcoin-Futures durch die SEC bärisch (1)

Der Marktwert liegt nach wie vor unter 300 Mrd. USD mit einer leichten negativen Steigung und dürfte nahe an der letzten Welle von fast 28 Mrd. USD liegen, um die bärische Stimmung fortzusetzen und die Untergrenze des Abwärtsdreiecks zu durchbrechen. Andernfalls könnte jeder Katalysator eine Erholung des Handelsvolumens auslösen, was dazu führen würde, dass wir die obere Dreiecksform brechen und den aktuellen Trend der Rückkehr auf 30 Mrd. USD umkehren.

Bitcoin wird wegen der Verschiebung der Bitcoin-Futures durch die SEC bärisch (2)

Die Top-Ten-Boards im Kryptowährungsmarkt zeigen, dass sich unsere sieben Währungen in einer Verlustzone befinden, wobei Bitcoin (BTC) die Spitzenposition einnimmt und die Bitcoin-Spotrenditen 24 Stunden später hervorhebt, aber unter unserem gestern veröffentlichten Bericht liegt.

Bitcoin wird wegen der Verschiebung der Bitcoin-Futures durch die SEC bärisch (3)

Wie bereits erwähnt, wirkt sich die Verzögerung der SEC bei ETFs direkt auf den Preis wichtiger digitaler Kryptowährungsaktiva aus. Zum Zeitpunkt dieser Veröffentlichung lag der Kassakurs von BTC bei 11.280 USD, was einem Rückgang von -0,80% in den letzten 24 Stunden entspricht. Die Performance der letzten Woche war negativ und lag nur knapp über 3 Prozentpunkten.

Bitcoin wird wegen der Verschiebung der Bitcoin-Futures durch die SEC bärisch (4)

Derzeit hat Bitcoin keine besonderen Dinge. Der BTC befindet sich noch in der Haltephase, obwohl das eindimensionale K-Line-Chart und die Sportdaten in BitMex nicht gut für die Bullen sind.

Die Anzahl der in den letzten Stunden beobachteten Beobachtungen ist zurückgegangen, und Versuche, die Preise anzuheben, sind gescheitert. Wir warten derzeit auf den Bereich von 10,8 bis 11.000 US-Dollar, um die Reaktion des Käufers zu verstehen.

Da die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde die Bitcoin-Futures verschiebt, wird Bitcoin zu bärischen Illustrationen (5)

Obwohl ich jetzt keine kurze Strategie gezeigt habe, schlage ich vor, darauf zu warten, dass der BTC unter den Wert von 11,1 KB fällt, um dieser Strategie gerecht zu werden.

Wenn der BTC dieses Niveau in irgendeiner Weise durchbricht, wird es wahrscheinlich wieder Anzeichen von 10,5.000 USD geben, was wahrscheinlich 10 USD bedeuten wird.

Marktstimmung

Aktuelle BTC-Emotionen: Negativer aktueller Fear and Greed-Index (Fear and Greed-Index): Fear Aktueller BTC-Domain-Name: 70% gemäß TRADINGVIEW Aktuelle Gesamtsumme LANG und kurzfristig: 70,46% gegenüber 29,54%

Zitate

BTCs Handelspreis für Binance beträgt 11.304 USD, Wirex handelt bei 11.373 USD und BitMex bei 11.264 USD. Neben BTC bietet CoinMarketCap die folgenden Preise für die wichtigsten anderen Kryptowährungen an: ETH notiert bei 211,11 USD (-0,45%), XRP notiert bei 0,298 USD (-0,58%), BCH bei 339,05 USD ( + 2,39.%).

Top 3 Kryptowährung Gewinner und Verlierer

Die 100 besten Gewinner von MarketCap: bitUSD (+ 159,75%), ABBC COIN (+ 26,16%) und Clipper Coin (+ 15,71%) Top 3 der drei besten Gewinner von MarketCap: VestChain (- 23,54%), Maximine Coin (-15,84%) und Egretia (-7,24%).

Der Markt für Kryptowährungen reagierte negativ auf die Entscheidung der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission, die Einführung von drei Bitcoin-ETF-Produkten in den nächsten Monaten zu verschieben, wenngleich auf einem niedrigeren Niveau als bei früheren Gelegenheiten.

Goldman Sachs sagte am Sonntag, es sei besorgt, dass der chinesisch-amerikanische Handelskrieg zu einer Zunahme der wirtschaftlichen Rezession führen werde.

Mike Tyson, der die Löhne für Kryptowährungen bezahlte, startete das Blockchain-Projekt: Der Umfrage zufolge wird das Ethereum 1.000 USD übersteigen und das Bitcoin 100.000 USD erreichen.

Quelle: Zusammengestellt aus 0x Informationen von CRYPTOTENDENCIA. Das Copyright liegt beim Autor und darf nicht ohne Erlaubnis reproduziert werden. aus

Klicken Sie hier, um fortzufahren aus